29Okt/20

„Digitalisierung hält nicht Schritt mit neuer Wirklichkeit“

„Digitalisierung hält nicht Schritt mit neuer Wirklichkeit“

Viele Unternehmen werden gerade von der Realität überholt. Während sich seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie die Anzahl der Unternehmen mit Mitarbeitern im Homeoffice fast verdoppelt hat, ist der Digitalisierungsgrad administrativer Prozesse bisher kaum gestiegen. Das ist eines der zentralen Ergebnisse der gemeinsamen Studie des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und der Beratungsgesellschaft Expense Reduction Analysts. Die Umfrage wurde im dritten Quartal 2020 unter 141 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt

29Okt/20

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Intelligente Lichtsteuerung per Plug-and-play

Hersteller ESYLUX präsentiert neue Präsenz- und Bewegungsmelder mit WINSTA-Steckanschluss von WAGO für eine einfache und schnelle, da verdrahtungslose Installation. Sie gehören zu den Serien COMPACT und FLAT, verfügen über entsprechend unterschiedliche Designs und bieten Lösungen für einen bedarfsgesteuerten Schaltbetrieb oder eine präsenz- und tageslichtabhängige Konstantlichtregelung. Neue Treibersets mit WINSTA-Anschluss erlauben zudem die Integration und intelligente Steuerung von Deckenleuchten mit ESYLUX Light Control ELC per Plug-and-play – jetzt auch für DALI und Tunable White

28Okt/20

„Wir müssen gewerkeübergreifend Fachwissen und Kompetenz aufbauen“

Wir müssen gewerkeübergreifend Fachwissen und Kompetenz aufbauen“

Als im Jahre 1888 Berta Benz mit ihren Kindern im August während der Schulferien von Mannheim nach Pforzheim fuhr, mussten sie Benzin in Apotheken kaufen. Damals hieß Benzin noch Ligroin und ihr Mann war sich damals nicht sicher, ob der von ihm 1886 angemeldete Patentwagen jemals zu einem Erfolg werden würde, da der Aufwand von Apotheke zu Apotheke fahren zu müssen, zu groß schien. Wenn ich mir den Anfang und die heutige Zeit der Elektromobilität anschaue, sieht man hier deutliche Parallelen.

26Okt/20

Deutsche Elektroexporte weiterhin rückläufig

Deutsche Elektroexporte weiterhin rückläufig

Die Exporte der deutschen Elektroindustrie gaben im August um 7,7 Prozent gegenüber Vorjahr auf 15,4 Milliarden Euro nach. „Dieser jüngste Rückgang fiel höher aus als in den beiden vorangegangenen Monaten, was allerdings auch damit zusammenhängen dürfte, dass die Betriebsferien in diesem Jahr vielfach in den August verschoben worden sind“, so die Einschätzung von ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. Mit 129,8 Milliarden Euro lagen die aggregierten Branchenausfuhren im Zeitraum von Januar bis August 8,3 Prozent unter ihrem entsprechenden Vorjahreswert.

Die Importe elektrotechnischer und elektronischer Erzeugnisse nach Deutschland mussten im August deutlich weniger Federn

26Okt/20

Eaton Allstromsensitive FI-Schalter

Eaton Allstromsensitive FI-Schalter

Viele Anwendungen, nicht nur in der Industrie, sondern auch auf Baustellen in Baustromverteilern, in der Landwirtschaft, beim Laden von Elektrofahrzeugen, aber auch bei PV- oder Speicheranwendungen können hier in Frage kommen. Sie alle können und müssen teilweise betriebsbedingte Gleichfehlerströme erzeugen. Um hier nicht nur den maximalen Schutz, sondern auch die maximale Betriebssicherheit zu gewährleisten ist ein allstromsensitiver FI-Schalter die einzig wahre Lösung.

Die allstromsensitiven FI-Schalter der Reihe PXF-B ergänzen das Installationsschaltgeräte-Sortiment der xPole-Reihe von Eaton.

26Okt/20

Digitales 360° Messeerlebnis von Bals

Digitales 360° Messeerlebnis von Bals

Bals Elektrotechnik hat für interessierte Besucher den ursprünglich geplanten Messestand zur light + building 2020 digitalisiert.

In verschiedenen 360° Rundum-Ansichten erfahren Sie alles über die Neuheiten 2020, aber auch über die Bals Standard und Sondergeräte. In den einzelnen Produktbereichen können Sie sich Videos, Animationen und Info Tafeln ansehen oder die hinterlegten Broschüren herunterladen. Wie auf einer echten Messe entscheidet so der Besucher, über welchen Bereich er sich tiefergehend informieren möchte.

Alle Produkteinnovationen aus 2020 wie z.B. die Steckvorrichtungsserie INNOLINQ, die Unterflur- und Sonderverteiler oder die USB Ladesteckdosen wurden integriert.

26Okt/20

Initiative der EU-Kommission soll Gebäude klimafit machen

Initiative der EU-Kommission soll Gebäude klimafit machen

Die Europäische Kommission ihre Strategie für eine Renovierungswelle zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden veröffentlicht. Die Kommission beabsichtigt, die Renovierungsquote in den nächsten zehn Jahren mindestens zu verdoppeln und durch Renovierungen für mehr Energie- und Ressourceneffizienz zu sorgen. Das soll dazu beitragen, die Lebensqualität der Menschen, die in diesen Gebäuden leben und sie nutzen, zu verbessern, die Treibhausgasemissionen in Europa zu verringern, die Digitalisierung zu fördern und mehr Werkstoffe wiederzuverwenden und zu recyceln. Bis 2030 könnten 35 Millionen Gebäude renoviert und bis zu 160 000 zusätzliche grüne Arbeitsplätze im Baugewerbe geschaffen werden.

26Okt/20

Flexibler Systembaukasten für Licht, Jalousie und Heizung

Flexibler Systembaukasten für Licht, Jalousie und Heizung

Bislang bietet das Gira System 3000 Flexibilität und Komfort für eine wegweisende Licht- und Jalousiesteuerung: Mit unterschiedlichen Bedienaufsätzen, die für beide Bereiche verwendet werden können, stellt Gira dem Elektromeister eine funktional wie ästhetisch überzeugende Lösung mit einfacher Handhabung zur Verfügung. Nun kommt ein wichtiger Einsatzbereich hinzu: die Raumtemperaturregelung

26Okt/20

Social Media Studie: Twitter verliert, LinkedIn siegt

Social Media Studie: Twitter verliert, LinkedIn siegt

Zum ersten Mal seit Beginn der Umfrage gibt es einen Wechsel unter den Top-Five der meistgenutzten Social-Media-Kanäle in der B2B-Kommunikation. Twitter fällt aus dem Ranking – das ergibt die aktuelle B2B-Social-Media-Studie des „Erster Arbeitskreis Social Media in der B2B-Kommunikation“.

Stakeholder-Ansprache verschiebt sich von Twitter zu LinkedIn

Der große Gewinner 2020 ist LinkedIn. Das Business-Netzwerk bleibt auf Platz Eins und legt noch einmal um über neun Prozentpunkte zu. Mittlerweile nutzen knapp 80 Prozent der Befragten den Kanal, der sich durch seinen internationalen Charakter besonders auszeichnet. Damit löst LinkedIn Twitter zum Zweck der Stakeholder-Ansprache ab. Im Gegensatz zur Kurznachrichtenplattform wird das Netzwerk vor allem genutzt, um erklärungsbedürftige Themen präzise darzustellen, eigene Fachartikel und Live-Streams zu veröffentlichen und um sich global direkt mit relevanten Stakeholdern zu vernetzen.

16Okt/20

Bundesnetzagentur will Ladenetz-Markt neu regeln

Bundesnetzagentur will Ladenetz-Markt neu regeln

Das Laden von Elektroautos unterwegs ist in Deutschland vielerorts noch sehr unübersichtlich, eine Auswertung ermittelte zuletzt knapp 300 Tarife für Autostrom. Damit gibt es für den Zugang zu öffentlichen Säulen und das Bezahlen eine Vielzahl an Verträgen, Karten und Apps. Hinzu kommt die fehlende Transparenz mit Blick auf den günstigsten Preis. Die Bundesnetzagentur will Abhilfe schaffen.

Derzeit kontrollieren in Deutschland ein paar Dutzend lokale und regionale Energieversorger die öffentlichen Ladesäulen. Während sie ihren eigenen Kunden meist Sonderkonditionen einräumen, müssen nicht registrierte Nutzer an Ladesäulen mit Zugangsbeschränkungen, unterschiedlichen Nutzungsklauseln

16Okt/20

WEG-Reform 2020 beschlossen: private Ladeinfrastruktur vorantreiben

WEG-Reform 2020 beschlossen: private Ladeinfrastruktur vorantreiben

Wohnungseigentümer und Mieter, die den Ausbau einer privaten Ladestation für E-Autos planen, können dies künftig leichter realisieren. Auch andere Um- und Ausbaumaßnahmen werden erleichtert. Der Bundesrat hat dem Gesetzentwurf der Bundesregierung nun zugestimmt.

Welche grundsätzlichen Ziele werden mit der beschlossenen Gesetzesänderung verfolgt?

Das Wohnungseigentumsmodernisierungs-Gesetz soll den Ausbau der Elektromobilität fördern. Wohnungseigentümer und auch Mieter haben künftig einen Anspruch darauf, in der Tiefgarage oder auf dem Grundstück des Hauses eine Ladesäule zu installieren

16Okt/20

Intelligente Lichtsteuerung mit hohem Sicherheitsfaktor: Serie DEFENSOR

Intelligente Lichtsteuerung mit hohem Sicherheitsfaktor: Serie DEFENSOR

Die Bewegungsmelder und Dämmerungsschalter der Serie DEFENSOR überzeugen nicht nur durch ihr formschönes Design und eine einfache Installation, sie sorgen durch ihre Funktionen auch für ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz.

Ob uhrzeitabhängige Betriebsmodi, intelligenter Vandalismus- und Sabotageschutz oder gehrichtungsabhängige

15Okt/20

Handwerk fordert von Regierung faire Lastenverteilung nach der Krise

Handwerk fordert von Regierung faire Lastenverteilung nach der Krise

Das Handwerk fordert für die Zeit nach Corona eine faire Lastenverteilung der hohen Kosten, die derzeit zur Bewältigung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen anfallen. „Sie dürfen nicht nur beim Mittelstand landen. Dabei werden wir um Strukturreformen, vielleicht auch um manchen Paradigmenwechsel im Steuer- und in unseren Sozialsystemen nicht umhinkommen“, mahnte Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), am Donnerstag, 8. Oktober 2020, bei der ZDH-Vollversammlung, dem Spitzentreffen des deutschen Handwerks in Berlin…..

13Okt/20

Wie man KI trainiert, ohne den Datenschutz zu verletzen

Wie man KI trainiert, ohne den Datenschutz zu verletzen

Wer im Unternehmen Künstliche Intelligenz entwickeln und einsetzen will, muss diese mit geeigneten Daten trainieren. Nach einer Umfrage unter 503 Unternehmen ab 50 Mitarbeitern im Auftrag des Digitalverbands Bitkom geben zwei Drittel (64 Prozent) derjenigen, die sich mit KI auseinandersetzen, an, dass personenbezogene Daten genutzt werden müssen, damit die KI verwertbare Analyseergebnisse liefert. „Wer mit personenbezogenen Daten arbeitet, muss die Anforderungen des Datenschutzes erfüllen“…….