elektrowirtschaft.de

Marktüberwachung für Kabel und Leitungen, die im Gebäude verbaut werden

Für Kabel und Leitungen gelten hohe Anforderungen, zum Beispiel was ihr Brandverhalten angeht. Werden sie in Gebäuden eingesetzt, unterliegen sie seit 2017 auch der europäischen Bauprodukteverordnung. Für 2020 haben das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) als gemeinsame Marktüberwachungsbehörde der Länder und die zuständigen Länderbehörden solche Kabel und Leitungen in das Marktüberwachungsprogramm aufgenommen……

Sie interessieren sich für diesen Artikel, dann lesen Sie weiter … Marktüberwachung für Kabel und Leitungen, die im Gebäude verbaut werden